Diese Welt
die keine Liebe für uns hat
und die ein Tier das werkelt, werkelt
aus dir macht
ist uns nur (Vor)Wand.

Denn – ach! – wer will schon
den Verzicht auf Hände
wer will denn endlos Geld
und Riesenmessestände
damit der Mensch ihn sieht?

Es ist nicht fair:
Was abschäumt
von der Welt der Großen
schäumt ab ins Kleine
und gerinnt zu Grind.

Und du und ich
wir sind ein Teil des Kleinen,
ein Teil der Kleinen,
deren Spur nichtmal der Wind,
der durch die große böse Welt weht,
find'.

Und auch dies Land,
das dort, wo Herzen sitzen,
Zahlen hat,
es winkt nur ab,
wenn wir mit kleiner Faust ihm zeigen wollen,
was in uns flattert
und beinah erlischt.

Denn wir sind nicht
das tiefe Wasser,
das belebt,
wir sind nur Gischt