Wir gelangen wieder
zurück zu unserer ersten Stille
wenn man uns nur lässt

Lassen
muss man uns inzwischen,
sonst kriegen wir nichts mehr zustande
(von anderswo
branden uns Stetsgewappnete
stetsfremde Leidlieder an)

Aus stetswachsendem Gleichmut
aus stetswachsender Ichwut
gestrickte Gewänder
lässt man unsren entfremdeten Leibern

wir tragen sie
tragen sie
bis in unsere Häuser
bis in unsere klammen, schnellverdauenden Gräber hinein